Link verschicken   Drucken
 

2018-01-21_Einsatz2

Einsatzdatum: 21.01.2018
Einsatzstichwort: Baum_Straße
Einsatzbeginn: 21.01.2018 um 13.20 Uhr
Einsatzende: 21.01.2018 um 15.00 Uhr
Ort: Hörstel Rheiner Straße

 

Alarmierte Einheiten: Löschzug Hörstel

 
Beschreibung

Auch einige Tage nach dem Orkan Frederike kommt es noch zu spät bemerkten Sturmschäden.
So musste am Sonntag Mittag eine Gruppe aus dem Zug Hörstel einen abgebrochenen Ast in ca. 6 - 8 Metern Höhe oberhalb der Rheiner Straße entfernen. Die Drehleiter der Feuerwehr Ibbenbüren wurde zur Hilfe gerufen um in der Höhe sicher arbeiten zu können.

Da dies bestimmt nicht der letzte Übrig gebliebene Sturmschaden war, ist derzeit das Betreten von Wäldern durch den Landesbetrieb Wald und Holz NRW verboten worden.
Dieses Verbot gilt mindestens bis zum 31.01.2018 und kann bei Bedarf verlängert werden.

 

Eingesetzte Kräfte-Feuerwehr: 11 + 2

Eingesetzte Fahrzeuge:

 
Wichtiger Hinweis:

Die Freiwillige Feuerwehr Hörstel weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen, zu den entsprechenden Einsätzen, aus Sicht der Feuerwehr geschrieben sind. Es wird versucht, so objektiv wie möglich die Einsatzberichte zu schreiben. Es wird darauf hingewiesen, dass die Freiwillige Feuerwehr Hörstel keine Haftung für die Texte und Aussagen übernimmt. Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!

Alle hier zu findenden Texte und Bildmaterialien unterliegen dem Copyright bzw. dem Urheberrecht. Es ist nicht gestattet Textpassagen, Texte oder jegliches Bildmaterial für andere Medien einzusetzen, ohne vorherige Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Hörstel

Für jeden Fall der Zuwiderhandlung behält sich die Freiwillige Feuerwehr Hörstel rechtliche Schritte einzuleiten.

 
KONTAKT
 

Leiter der Feuerwehr
Jörg Wernsmann
Kalixtusstraße 6
48477 Hörstel
E-Mail: