Link verschicken   Drucken
 

Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF30/20

 

 

Typ:

HLF 30/20

Funkrufname:

Florian-Hörstel-1-HLF 20

Baujahr:

2009

Fahrgestell:

Mercedes-Benz 1629 AF

Aufbauhersteller:

Schlingmann

Beschreibung

Das HLF 30/20 ist ein kombiniertes Fahrzeug, das sowohl zu Brand-einsätzen wie auch zu technischen Hilfeleistungen zum Einsatz kommt. Neben der standmäßigen feuerwehrtechnischen Beladung für Brandeinsätzen führt das HLF 2000 l Löschwasser und eine Feuer-löschkreiselpumpe mit einer Leistung von 3000 l/min mit. Der Ausstat-tungsschwerpunkt dieses Fahrzeugs liegt im Hilfeleistungsbereich. Über einen hydrostatischen Antrieb wird der festeingebaute 30 kVA - Generator und die hydraulisch Zugvorrichtung (50 kN) angetrieben. Zur technischen Beladung gehören neben den standardmäßigen hyd-raulischen Rettungsgeräten auch ein Plasmaschneidgerät, pneumati-sche Hebekissen, eine Rettungsbühne und eine umfangreiche Bela-dung zur Ausleuchtung von Einsatzstellen mit Powermoons und Xe-nonscheinwerfern.

Besatzung:

1:8

 
KONTAKT
 

Leiter der Feuerwehr
Jörg Wernsmann
Kalixtusstraße 6
48477 Hörstel
Tel. 05459 802258
E-Mail: