Link verschicken   Drucken
 

Löschzug Riesenbeck

Emsdettener-Str. 32
48477 Hörstel-Riesenbeck

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:

Vorstellungsbild

In Riesenbeck ist der älteste Löschzug der Stadt Hörstel stationiert. Seit 1899 wird hier eine Feuerwehr vorgehalten. Diese hat sich über die Jahre zu einem modernen, gut augebildeten Zug entwickelt. Der Zug Riesenbeck wird aktuell durch Claus Verlage und seinem Stellvertreter Ralf Storck geführt. Die Mannschaftsstärke beträgt ca. 65 Kameraden. Somit ist der Zug Riesenbeck der Personalstärkste in der Freiwilligen Feuerwehr Hörstel. Neben den allgemeinen Auflagen im Brandschutz und der Technischen Hilfeleistung übernimmt der Zug Riesenbeck zwei Sonderaufgaben. Eine Aufgabe ist die „Wasserförderung über lange Wegestrecken“ Diese wird mit dem mit dem Löschgruppenfahrzeug LF16-TS wahrgenommen.

 

Dieses Fahrzeug hat eine spezielle Beladung für diese Aufgabe und stellt eine von zwei Einheiten in der Stadt für diese Aufgabe. Eine weitere Sonderaufgabe im Stadtgebiet durch welche durch den Zug Riesenbeck abgedeckt, ist die Stellung einer IuK-Gruppe für die Feuerwehr Hörstel. Bei bestimmten Einsatzlagen wird hierfür in Riesenbeck die Zugführer Claus VerlageELW-Gruppe alarmiert. An der Einsatzstelle unterstützen die ELW-Gruppe die Einsatzleitung unter anderem mit Funkkoordination, Dokumentation und Einsatzplanung. Das erforderliche Einsatzleitfahrzeug ist im Zug Riesenbeck stationiert.  Das Gerätehaus an der Emsdettender-Straße wurde im Jahre 1956 errichtet. Im Jahr 2009 wurde die Fahrzeughalle unter großer Eigenleistung der Riesenbecker Kameraden komplett saniert, um zwei Stellplätze erweitert, und um einen neuen Sozialtrakt ergänzt.

 

Nachwuchssorgen sind in Riesenbeck kein Problem. Seit 1999 hält der Zug Riesenbeck eine Jugendfeuerwehr vor. Diese wird von Brandinspektor Stephan Grüter geleitet. Sie umfasst ca. 15 Jugendliche und erfreut sich größter Beliebtheit. Viele Kameraden aus der Jugendfeuerwehr konnten bereits in die Einsatzabteilung übernommen werden.


Aktuelle Meldungen

Tannenbaumaktion JF Riesenbeck

(15.01.2018)

Am gestrigen Samstag sammelte die Jugendfeuerwehrgruppe Riesenbeck die ausgedienten Tannenbäume ein. Bei kaltem, aber immerhin trockenem Wetter trafen sich alle Beteiligten um 10 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Riesenbeck zum gemeinsamen Frühstück. Mit insgesamt 5 Schleppern wurden die diversen Bezirke abgefahren und die Tannenbäume zum Sammelplatz gebracht. Dort wurde gegrillt und beim Tannenbaumweitwurf aufgewärmt. Gegen 16:30 Uhr waren alle Bäume eingesammelt.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Helfer/innen und ganz besonders bei allen Spendern, die durch Ihre Spenden die Jugendarbeit im Löschzug Riesenbeck fördern!

Vielen Dank!!!

Foto zu Meldung: Tannenbaumaktion JF Riesenbeck

 
KONTAKT
 

Leiter der Feuerwehr
Jörg Wernsmann
Kalixtusstraße 6
48477 Hörstel
Tel. 05459 802258
E-Mail: