Link verschicken   Drucken
 

2017-09-15_Einsatz1

Einsatzdatum: 15.09.2017
Einsatzstichwort: Bauernhofbrand
Einsatzbeginn: 15.09.2017 um 09:44 Uhr
Einsatzende: 15.09.2017 um 10:17 Uhr
Ort: Ort bzw. Ortsteil Straße: Voßhaar

 

Alarmierte Einheiten: Löschzug Riesenbeck, Löschzug Bevergern,
Rettungswagen RTW1 und Drehleiter DLK23 aus Ibbenbüren, Polizei
 

Beschreibung

Um 09:44 Uhr wurden die Löschzüge Riesenbeck und  Bevergern über Sirene und Digitalmelder alamiert. Auf Grund des Einsatzstichwortes: Brennt Stall - 36 Bullen in Gefahr wurde zu dem die Drehleiter und ein Rettungswagen aus Ibbenbüren alamiert.

Beim Eintreffen stellte sich zum Glückm heraus, das durch die Besitzer das Feuer bereits gelöscht worden war.

Durch Schweißarbeiten hatten sich Gärgase aus der Gülle entzündet.

Da die Stallungen verqualmt waren, wurden diese vom Löschzug Riesenbeck mit dem Lüfter entraucht.


 

Eingesetzte Kräfte:

Eingesetzte Kräfte-Feuerwehr Riesenbeck: 34

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

Wichtiger Hinweis:

Die Freiwillige Feuerwehr Hörstel weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen, zu den entsprechenden Einsätzen, aus Sicht der Feuerwehr geschrieben sind. Es wird versucht, so objektiv wie möglich die Einsatzberichte zu schreiben. Es wird darauf hingewiesen, dass die Freiwillige Feuerwehr Hörstel keine Haftung für die Texte und Aussagen übernimmt. Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!

Alle hier zu findenden Texte und Bildmaterialien unterliegen dem Copyright bzw. dem Urheberrecht. Es ist nicht gestattet Textpassagen, Texte oder jegliches Bildmaterial für andere Medien einzusetzen, ohne vorherige Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Hörstel

Für jeden Fall der Zuwiderhandlung behält sich die Freiwillige Feuerwehr Hörstel rechtliche Schritte vor.

 
KONTAKT
 

Leiter der Feuerwehr
Jörg Wernsmann
Kalixtusstraße 6
48477 Hörstel
Tel. 05459 802258
E-Mail: