Link verschicken   Drucken
 

Baufortschritt am neuen Gerätehaus - Teil 2

21.08.2017

Es ist vollbracht!

 

Nach ziemlich genau einjähriger Bauzeit hat der Löschzug Bevergern heute das neue Feuerwehrgerätehaus an der Rodder Straße in Betrieb genommen. In den vergangenen Wochen wurde an allen Ecken unter Hochdruck gearbeitet, um das Bauprojekt fertig zu stellen. Die Kameradinnen und Kameraden hatten alle Hände voll zu tun, um in Eigenleistung einen Teil der Gebäudereinigung durchzuführen, die Spinde zu montieren und aufzuhängen sowie die Medientechnik zu installieren.

 

Am Montag, den 21.08.2017 war es dann soweit: der Telefonanschluss wurde umgeschaltet und mit vereinten Kräften wurde der Umzug bewältigt. Alle Einsatzrelevanten Materialien wurden zum neuen Gerätehaus transportiert, die Daten- und Kommunikationstechnik installiert, die Alarmspinde bezogen und die Einsatzfahrzeuge auf ihre neuen Stellplätze geparkt.

 

Natürlich fehlt an der einen oder anderen Stelle noch einiges, um den reibungslosen und alltäglichen Ablauf zu gewährleisten, dies wird aber in absehbarer Zeit erledigt. Trotzdem werden die Einätze ab sofort von der Rodder Straße mit der vollen Einsatzbereitschaft gefahren.

 

Hier nochmal ein großes "Danke Schön!" an alle beteiligten Firmen, die Bauleitung sowie die Verwaltung der Stadt Hörstel für die gute Zusammenarbeit!

Nicht zu vergessen die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Bevergern, die in den letzten Tagen unzählige ehrenamtliche Stunden für diesen Umzug geleistet haben!

 

Als äußeres Zeichen des Standortwechsels wird die Freiwillige Feuerwehr Hörstel am Samstag, 26.08.2017 um 21:00 Uhr mit einem Fackelzug vom alten Gerätehaus über die von-Galen-Straße, Westfalenstraße, Riesenbecker Straße, Lange Straße zum neuen Feuerwehrhaus an der Rodder Straße ziehen. Begleitet wird dieser Umzug vom Spielmannszug Bevergern und der Feuerwehrkapelle Riesenbeck. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, entlang des Marsches die Straßen zu säumen und so mit ihrer Feuerwehr das freudige Ereignis zu feiern. Bei Interesse sind die Mitbürger natürlich anschließend herzlich Willkommen, dass neue Domizil selber in Augenschein zu nehmen.

 

Die offizielle Einweihung wird dann am Montag, den 02.10.2017 in einer abendlichen Feierstunde erfolgen.

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Umzug (21.08.2017)

                                                                                                            

 
KONTAKT
 

Leiter der Feuerwehr
Jörg Wernsmann
Kalixtusstraße 6
48477 Hörstel
Tel. 05459 802258
E-Mail: